Helfen Sie jungen Künstlern in Corona - Zeiten

Wegen der Corona Pandemie sind eine Reihe bereits terminierter Konzerte ausgefallen, weitere geplante hängen in der Luft. Allen Musikern, die ja überwiegend freischaffende Künstler sind, ist von einem Moment zum anderen ein Großteil ihrer Einkünfte weggebrochen, einigen jungen am Anfang ihrer Karriere und Musikstudenten nahezu sämtliche. Es geht hier um existenzielle Krisen.
 
Ein kleiner Kreis von Bannacker Freunden hat sich deshalb zusammengetan, um besonders betroffenen Musikern zu helfen. Wir wollen Anlaufstelle für sie sein, sie beraten und ihnen finanziell zur Seite stehen.

Mit 15-30 minütige Videos von "Mini-Konzerten" haben wir unsere jungen Künstler beauftragt. Jeden Dienstag ab 18 Uhr stellen wir ein neues Video in unseren YouTube Kanal und auf unsere Homepage.

 

Geniessen Sie das Konzert und bitte bedenken Sie die Künstler mit einer Zuwendung. Jeder Betrag hilft, wir arbeiten mit der gemeinnützigen mozart@augsburg Konzerte gGmbH zusammen, Sie erhalten also eine Spendenbescheinigung für Ihren Beitrag.

 

 

 

1. August 2020 Ein Sommer - Bonbon

28. Juli 2020 Robin Correa

14. Juli 2020 Silke Aichhorn

7. Juli 2020 Sybille und Heinrich Schiller

30. Juni 2020 Carolina Hernández und Stephan Kröger

23. Juni 2020 Musikverein Bergheim

16. Juni 2020 Seokho Lee

9. Juni 2020 Ralitsa Bogdanova und Adrian Ingerl

2. Juni 2020 Fagotti Parlandi

26. Mai 2020 Thomas Seitz (Trompete) und Stephanie Knauer (Klavier)

19. Mai 2020 Medina Adamova

12. Mai 2020 Leonard Becker

05. Mai 2020 SEHNGLONG LI

 

 

Das Herrenhaus Bannacker

Der Park und die Alte Villa in Bannacker

Vor den Toren Augsburgs gelegen - nur 20 Minuten von der Innenstadt entfernt - liegt der Weiler Bannacker mit seinen landwirtschaftlichen Gebäuden, dem mächtigen Herrenhaus und der verträumten "Alten Villa"

 

Das Herrenhaus wurde von den Freiherrn von Süßkind als Landschloss vor den Toren Augsburgs im 19. Jahrhundert errichtet.

 

Der herrliche englische Landschaftspark der Villa und des Herrenhauses Bannacker laden zum Verweilen im Grünen ein. Der Park wurde im Jahr 1911 von Fürst Fugger - Babenhausen angelegt, gleichzeitig mit dem Bau der Alten Villa. Neben exotischen Bäumen und Pflanzen lässt es sich herrlich auf dem Rasen ein Picnic abhalten - in absoluter Stille, nur manchmal dringt leise die Musik an das Ohr der Rastenden.

 

Büste der Königin Louise von Preussen

Der Fest- und Konzertsaal

Der Fest- und Konzertsaal mit seinen wertvollen Antiquitäten, Gobelins und Bildern eignet sich hervorragned für Feste und Hochzeiten, Tagungen und Konzerte.

 

Die Bestuhlung ist vollkommen variabel - egal ob nun elegante Rundtische, rustikale Biertische oder Bankettische in U-Form.